Header

Header

Donnerstag, 23. Mai 2013

Geschichten aus der Luft...





















...gegriffen von Herbie. Oder besser gesagt Herbert Snuggels, ein Cousin ersten Grades unseres kleinen blauen Freundes, der aber lieber Herbie genannt werden will, da Herbert zu altbacken klingt. Als ob das nicht auch für das rustikale Ambiente und den royalen Sessel zutreffen würde. Ganz zu schweigen von der Hauptbeschäftigung dieses Wuschelkopfes. Lesen, lesen, lesen. Herbies Heim besteht auf den ersten drei Blicken ausschließlich aus Bücherregalen. Klassiker aus beiden Welten sind vertreten. Neben dem großen Gatsby, der laut Mr. S. in Filmform geschmeidiger daherkommt, oder den gesammelten Werken eines Johann Wolfgang von G., finden sich Erzählungen von Mike dem Möter oder Fridoline Flatsch (mit langem A), die in unserer Nachbardimension wahre Bestseller-Autoren sind. Als auffälliger Nebeneffekt dieser Lesesucht hat sich Herbie über die Zeit ein enormes Wissen angeeignet, welches er zum Leidwesen aller anderen Lebewesen ständig und auch ungefragt zum Besten gibt. Aber naja. Wer kann diesen Knuddelwesen lange böse sein. Ob Herr Jauch in Herbie seinen Meister fände?

Euer TFJ

P.S. Wenn Herbie Snuggels Herbie heißt... sollte Mr. Snuggels dann etwa auch einen Vornamen haben???

Mittwoch, 8. Mai 2013

Nachfrage...

... bestimmt das Angebot. Liebe Snuggeler. Die Ausstellung in Stralibou hat viele schöne Momente gebracht, nette Leute und viele Freunde. Es gab sogar Tränen, weil einige Bilder schneller vergriffen waren als Mister Snuggels Holunderblütenseifenspender sagen konnte. Und da wir keine Tränen mögen haben wir etwas unternommen.

Wie auf dem Bild zu sehen ist, gibt es jetzt die ersten professionellen Drucke der beliebtesten Werke unseres kleinen blauen Freundes. Neben den Originalen kann also jeder ein kleines Kunstwerk für kleines Geld sein Eigen nennen. Oder zwei. Oder drei. Die kann man gut sammeln und passen super in jede Wohnung. Es handelt sich dabei um hochwertige Drucke auf 190g Papier im DIN A4 Format. 

Und neben dem schönen Gefühl beim Anschauen tut jeder der ein Bild erwirbt eine gute Tat. Denn ein Teil des kleinen Geldes (10€) will Mister Snuggels an Einrichtungen spenden, die Kindern Gutes tun. Zum Beispiel DIESE hier.

Wer also die Sonne in sein und das Leben anderer bringen will, kann sich gerne über die Kommentare bei uns melden.

Wir freuen uns auf euch.

Euer TFJ

Mittwoch, 1. Mai 2013

Ein Königreich für...






















...einen Stein.

Er ist mal rund, mal eckig.
Mit Moos dran oder fleckig.
Es gibt ihn nass oder trocken.
Als Kiesel oder Brocken.

Jeder Stein hat jedoch eines gemein.
Er sollte nicht zum Werfen sein.

In diesem Sinne einen schönen ersten Mai.

Euer Helm tragender TFJ