Header

Header

Dienstag, 29. Oktober 2013

Eine schrecklich nette Familie...
















...aus der Nachbardimension. Und deswegen unterscheidet sie sich allein schon im Auftreten von einer gewissen Fernsehfamilie. Von rechts nach links begrüßen uns hier nämlich Gerhard, Gerlinde, Garbert und ihr Hundewesen Schnubsi. Auf dem Bild sieht man die immer fröhlich gesinnte Sippschaft nach einer Kreuzfahrt durch das ochotskische Meer mit Landgängen im Zarenreich aus dem letzten Sommer. Ein Schelm, der Böses denkt beim Anblick der Fußfessel. Hinter diesem ach so klischeehaften Accessoire versteckt sich ein Sicherheitsgedanke. Gerhard neigt dazu sich zu verlaufen und selbst im eigenen Garten stundenlang den Rückweg aus den selbst angelegten Blumenbeten zu suchen. Meistens erfolglos. Gerlinde hat sich deswegen für Reisen überlegt ihren geliebten Gatten an die Leine zu legen, da ein verschollener Zylinderträger zwar auffällig genug ist, in der weiten Einöde der russischen Tundra jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach länger gefangen wäre als zwischen den Geranien im Schrebergarten.

Grüße, euer TFJ

Keine Kommentare: